Die verflixte Haarnadel

Montag, 23. bis Dienstag, 24. April 2018

Sehr oft werden wir Zeugen von grösseren und kleineren Dramen, die sich in den engen Serpentinen an den schönsten Pässen Europas abspielen. Das Problem sind dann immer die engen und steilen Haarnadelkurven. Denn da kommen uns einzelne Motorradlenker oft völlig verkrampft und total überfordert entgegen. Schon oft mussten wir in diesen engen Kurven mithelfen die Motorräder wieder aufzustellen. Mit einigen Tricks kann aus dem Stress in den Spitzkehren ganz plötzlich Genuss werden.

 

Heuer findet der Kurs wieder während zwei Tagen im Unterwallis statt. Dort finden sich auf recht geringer Meereshöhe bereits anspruchsvolle Serpentinen mit überschaubarem Verkehr.

 

 

Kurzbeschrieb des Kurses:

Der Kurs beginnt am Montag, 23. April 2018 um 09:00 im Restaurant "zum Bahnhof" in 3422 Alchenflüh. Nach einer Kennenlernrunde bei Kaffee und Gipfeli folgt eine kurze Theorie zum Kursthema. Im Anschluss daran wollen wir die theoretischen Inhalte so rasch als möglich in die Praxis umsetzen.

 

Zuerst werden wir in weiten Kurven die Geschwindigkeitsgestaltung wie auch die Kurvenlinie trainieren. Dabei werden die Teilnehmenden immer wieder gefilmt. Im Verlauf des Tages werden die Kurven nach und nach enger. So werden wir kurz vor dem Tagesende die ersten Spitzkehren bezwingen können. Im einfachen Hotel (mit kleinem Wellnessbereich) werden wir zum Apéro das entstandene Filmmaterial analysieren. Am Sonntag werden wir zu Beginn eine Spitzkehre zu Fuss begehen und uns über die Gefahren und über das sichere Befahren dieser einen Kurve unterhalten. Danach können alle Kursteilnehmer ganz individuell an einem kleinen und wenig befahrenen Pass ihre Technik in den Spitzkehren verfeinern. Auch dabei werden sie ab und zu gefilmt. Zur Erinnerung erhält jeder Kursteilnehmer einige Wochen nach dem Anlass das Filmmaterial auf einer CD zugestellt.

 

 

 

Preise und Leistungen:

FahrerFr. 390.00
Beifahrer      Fr. 210.00

 

In diesen Preisen sind die folgenden Leistungen enthalten:

  • Kursleitung und Betreuung durch DRIVENT
  • Kaffee und Gipfeli zu Kursbeginn 
  • Übernachtung mit Frühstück
  • Nachtessen (ohne Getränke)
  • Getränk zum Kursabschluss
  • CD mit den entstandenen Filmaufnahmen
DRIVENT Felix und Christine Wittwer-Kunz Kontakt: info@drivent.ch

Postadresse: Eyzälg 37, 3400 Burgdorf Telefon: 034 422 72 60
    Natel: 079 412 59 54
Nach oben