Bremsen in allen Lagen

Montag, 7. Mai 2018

Für sehr viele Motorradlenkende ist das Bremsen eine leidige Pflichtübung zum Bestehen der praktischen Führerprüfung gewesen. Aber nach der Prüfung wurde dieses Thema gerne beiseite gelegt. Denn das Kurvenfahren und das Beschleunigen machen meistens mehr Spass.

 

Deshalb gibt es viele Motorradfahrer, die zwar viel mit ihrem Fahrzeug unterwegs sind. Aber ob sie die Fuhre sicher und auf möglichst kurzer Strecke zum Stillstand bringen könnten, ist oft fraglich.

 

In den letzten Jahren hat die Technik der verschiedenen Assistenzsysteme auch bei den Motorrädern in rasantem Tempo gewaltige Fortschritte gemacht. Kennt Ihr denn alle Eure Helferlein an Euren Maschinen? In diesem Kurs geht es darum, dass Ihr Eure Bremsen in vielen verschiedenen Situationen einsetzen könnt, und dass Ihr Spass am Bremsen wie auch an Euren allfälligen Systemen bekommt.

 

 

Kurzbeschrieb des Kurses:

Der Kurs beginnt am Montag, 7. Mai 2018 um 09:00 im Restaurant "zum Bahnhof" in 3422 Alchenflüh. Nach einer Kennenlernrunde bei Kaffee und Gipfeli folgt eine kurze Theorie zum Kursthema. Selbstverständlich können wir bei dieser Gelegenheit auch allfällige weitere Systeme etwas genauer durchleuchten.

 

In der Praxis werden wir danach die Bremsen – individuell auf Eure persönlichen Bikes abgestimmt – ganz unterschiedlich einsetzen. Damit alle ihre persönlichen Grenzen wie auch jene der Motorräder kennenlernen können, werden wir selbstverständlich Messbänder, Pylonen und auch eine Geschwindigkeitsmessanlage mit dabeihaben.

 

 

Preise und Leistungen:

FahrerFr. 190.00
Beifahrer      Fr.   60.00

 

In diesen Preisen sind die folgenden Leistungen enthalten:

  • Kursleitung und Betreuung durch DRIVENT
  • Kaffe und Gipfeli zu Kursbeginn
  • Getränk zum Kursabschluss
DRIVENT Felix und Christine Wittwer-Kunz Kontakt: info@drivent.ch

Postadresse: Eyzälg 37, 3400 Burgdorf Telefon: 034 422 72 60
    Natel: 079 412 59 54
Nach oben